Grüße aus Bangkok 18. Juni 2015

Ein Kurztrip durch Thailands Hauptstadt

WORLD INSIGHT

Unser Produktmanager Hannes Herber war zwei Tage lang unterwegs in Thailands Hauptstadt. Seine Eindrücke hat er für Sie festgehalten, egal ob auf dem Rücken eines Elefanten, auf dem Fahrrad oder mit dem Boot.

Erstaunlich, wie überraschend grün es in Bangkok sein kann. Nicht ohne Grund entdecken wir auf unserer Thailand-Erlebnisreise die Millionenmetropole mit dem Drahtesel. Ziel sind die tropischen Gärten des Stadtteils Thonburi! Doch nicht nur mit dem Fahrrad kommen wir in Bangkok weit: Mit dem Boot auf dem Kanalsystem, den sogenannten Klongs, lässt sich hervorragend das pulsierende Leben an den Ufern beobachten. Natürlich darf auch ein Besuch des beeindruckenden Königspalastes fehlen – diesmal zu Fuß. Reiseleiter Yak hat spannende Geschichten dazu auf Lager.

Ein Tagesausflug von Bangkok aus bringt Hannes zum River Kwai Nok, wo er den Elefanten begegnet und mit einem Longtailboot sein schwimmendes Hotel erreicht. Hier lockt der Dschungel weit weg vom Großstadtdschungel. Als nächstes wartet schon der Besuch bei dem Volk der Mon…

Diese Artikel könnten dich auch interessieren...

Kuba

Willkommen auf der Zuckerinsel

Der koloniale Charme von Havanna und Trinidad, die kubanische Lebensfreude, aktive Wanderung und Entspannung an den Traumstränden Kubas. Unsere Reisende Sabine berichtet von ihrer Kuba Vagabunt Reise.

Guatemala

Ein Paradies für Entdecker

Guatemala hat viel zu bieten: Mythische Maya-Ruinen, koloniale Prachtbauten und die schönsten Karibikstrände. Kommt mit uns auf Tour, egal ob als Erlebnisreise oder Comfort+.

Südindien mit Goa

In Indien ist Kultur quicklebendig

Unsere neue 15-tägige Reise „Indien: der Süden mit Goa“ lässt uns mit dem Rad durch die Ruinenstadt Vijayanagar fahren, über den Devaraja-Markt spazieren und am Ende an den herrlichen Stränden Goas entspannen.