20. Mai 2021 Unterwegs auf den Balearen

Erlebe das echte Mallorca!

WORLD INSIGHT

Deutschlands beliebteste Ferieninsel hat viele Facetten – die meisten Besucher erleben davon jedoch nur einen Bruchteil. Auf unserer Erlebnisreise und AktivPlus-Tour lernst du ihre ganze Schönheit kennen!

Eine leichte Brise fährt durch meine Haare und Sonnenstrahlen wärmen mein Gesicht. Fast schon muss ich die Augen zukneifen, als ich auf die glitzernde Weite des Meeres hinabblicke. Ungefähr eine Stunde sind wir hier zu den Klippen hochgewandert. Der Weg hat sich gelohnt. Der wunderschöne Ausblick, den wir genießen dürfen, ist unbezahlbar. Die Kiefern wiegen sich im Wind und unter uns brechen die Wellen an den Felsenwänden. „Guck mal, dort drüben! An der Felswand kann man sehr gut die unterschiedlichen Gesteinsschichten erkennen. Faszinierend, nicht wahr?“, ruft mir Angela zu und zeigt auf eine Klippenwand ein paar Hundert Meter weiter.

Country Managerin Angela Krebbers auf Wanderung mit WORLD INSIGHT Marketing Trainee Lilly.

Angela ist unsere Country Managerin für die Region Mallorca. Vor ein paar Wochen habe ich sie gemeinsam mit meinem Vater, WORLD INSIGHT Geschäftsführer Otfried Schöttle, vor Ort besucht. Man könnte sagen, ich bin mit der Firma aufgewachsen. Daher weiß ich, wie wichtig es jedem einzelnen unseres WORLD INSIGHT-Teams ist, dass unsere Gäste eine unvergessliche Reise erleben. In meiner Kindheit waren mein Vater und ich oft auf unseren Family-Touren in der Welt unterwegs. Jetzt, wo ich offiziell Teil von WORLD INSIGHT bin, darf ich auch bei der Vorbereitung der Reisen mit dabei sein. Es ist großartig zu sehen wie die vorausgegangene Arbeit und Planung in die Wirklichkeit umgesetzt wird.

Die Corona-Pandemie war für die Reisebranche eine große Herausforderung. Doch nicht nur wir von WORLD INSIGHT, auch Angela sieht in der Pandemie eine neue Chance. Für sie bot es die Möglichkeit, zum ursprünglichen Reisen zurückzukehren – eine Herzensangelegenheit, nun endlich in die Tat umgesetzt. „Wir fahren nicht nur irgendwelche Stopps ab, machen ein Foto und verschwinden direkt wieder, nein, wir genießen die Orte und ERLEBEN die Insel wahrhaftig“, erzählt sie mir. Die Leidenschaft, die sie antreibt, kann man in ihrer Stimme hören. „Wir wandern abseits der Touristenpfade, nehmen uns Zeit und entdecken die Schönheit und Vielfalt dieses wunderbaren Ortes. Ich bin stolz darauf sagen zu können, dass wir zwei wunderschöne Reisen kreiert haben, die wertvolle Erinnerungen und authentische Einblicke schaffen“, sagt sie.

Auf Menorca erwandern wir die schönsten Strecken abseits der Touristenpfade.

Gemeinsam mit ihrer Familie lebt Angela seit 2007 auf der Insel, ihr Mann ist Mallorquiner. Kein Wunder also, dass sie sich mit der mallorquinischen Kultur bestens auskennt. Auch ihre Leidenschaft, das Wandern, kam ihr bei der Planung der Reise zugute. Immer wieder ist sie unterwegs und erkundet die Balearischen Inseln, hat jede Ecke und versteckte Bucht selbst bereist. Erst letztens war sie für uns unterwegs auf Menorca. Die Insel ist selbst zu normalen Zeiten nur wenig touristisch besucht und gilt deswegen noch als echter Geheimtipp. Wer sich auskennt weiß, dass uns hier eine unglaublich vielfältige Natur erwartet. Auf unserer Erlebnisreise entdecken wir die Insel hauptsächlich zu Fuß. „Wir wollen unseren Gästen die beste Reise bieten, also gehe ich unsere Touren immer vorher nochmal ab und stelle sicher, dass alles auch reibungslos abläuft. Gleichzeitig habe ich die Möglichkeit neue Wanderungen zu entdecken, die wir dann gegebenenfalls in unsere Touren aufnehmen.“, erklärt sie.

Regelmäßig geht Angela auf Tour, um neue und bestehende Wanderungen zu testen. Hier auf Menorca Anfang des Jahres.

Gleichzeitig muss aber auch das ‚Drumherum‘ passen. Wir möchten lange Fahrzeiten und Hotelburgen vermeiden. Stattdessen bleiben wir meist in einem schönen Ort in der Nähe von unseren Ausflugszielen und übernachten in kleinen familiengeführten Hotels. Anstatt wie der normale Tourist also am späten Nachmittag wieder zurück in den Bus zu hetzen, können wir die Abende entspannt genießen. Mit Blick aufs Meer, bei Tapas und Wein, kommen wir in den malerischen Städtchen so richtig an.

Spanien kulinarisch erleben bei Tapas und Wein.

„Insbesondere die familiengeführten Hotels machen bei uns den Unterschied“, findet Angela. „Wir übernachten in typisch mallorquinischen Häusern. Hier lebt das Personal die spanische Herzlichkeit.“ Sie erzählt mir von einem unserer Hotels in Santanyi, das von einer mallorquinischen Familie geführt wird. Mutter Franzisca heißt die Gäste herzlich an der Rezeption willkommen, der Sohn Juan kümmert sich draußen um die Blumen und um die Büroangelegenheiten kümmert sich der Vater. Unterstützt wird die Familie von Lolli, die ursprünglich aus Andalusien kommt, aber schon seit 20 Jahren im Hotel arbeitet. „Unsere Gäste sind begeistert von Lolli. Sie kümmert sich super um die Gruppe und zaubert uns mit ihren Scherzen immer wieder ein Lächeln auf die Lippen. Jemand meinte sogar: ‚Allein ihretwegen, lohnt es sich wiederzukommen‘. Diese Begegnungen unterscheiden uns von anderen Pauschalreisen und sorgen für unglaublich wertvolle Erlebnisse“, schwärmt Angela.

Auf unserer Reise wollen wir das traditionelle Mallorca kennenlernen.

Bei unserer letzten Tour Ende April war sie selbst für einen Teil der Strecke bei unserer Gruppe mit dabei und hat sich Feedback eingeholt. Für Sie ist es wichtig, dass die Gäste zufrieden sind. Angela erzählt mir: „Als quasi Neuling bei euch, war ich immer wieder überrascht davon, wie oft sich die Gäste über ihre vergangenen Reisen mit WORLD INSIGHT ausgetauscht haben. Die meisten waren mit euch schon in der ganzen Welt unterwegs. Durch Corona fiel das Urlaubsziel jetzt nach Europa. Doch auch das konnte überzeugen. Einige waren das erste Mal auf Mallorca. Dass sie so begeistert sein würden, ‚hätten sie nie erwartet‘. Und die, die schon mal da waren, behaupteten, sie hätten Mallorca auf dieser Reise neu entdeckt. Dieses Feedback zu hören war großartig, denn genau das möchten wir ja mit unseren Touren erreichen.“

Unsere Gäste sind sich einig: In der Gruppe lässt es sich am schönsten reisen!

Tatsächlich bot Corona auch viele Vorteile beim Erkunden der Insel. Da gerade kaum Touristen da sind, ist man fast die ganze Zeit unter Einheimischen. Spanien pur! Unsere Gruppe Ende April hatte sogar das Glück, den Weltbuchtag in St. Jordi live mitzuerleben. Am 23. April ist es Tradition, dass die Frauen den Männern ein Buch schenken und die Männer den Frauen umgekehrt eine Blume. Gemütlich saß man bei einer Tasse Café, während Schüler auf den öffentlichen Plätzen aus verschiedenen Büchern vorlasen. „Gabriel, unser Guide, hat auf der Tour immer wieder dafür gesorgt, dass wir uns unter die Einheimischen mischen konnten, wie am Weltbuchtag. So kam es auch dazu, dass einige der Gäste an ihrem freien Tag beim Fußballturnier der Schule zuguckten und fleißig die Spieler anfeuerten. Ein großer Spaß für alle!“, berichtet Angela schmunzelnd.

Die Treppe von Pollensa: Die letzte WORLD INSIGHT Gruppe erwartete am Ende der 365 Stufen ein kleines Privatkonzert.

Gabriel schlägt nicht nur die Brücke zu den Einheimischen, auch sonst ist er der perfekte Reisegefährte. Studiert hat er auf Mallorca, durch das Erasmus-Programm vertiefte er in Deutschland seine Sprach-Kenntnisse. In seiner Freizeit wandert er gerne, fährt Rad oder erkundet das Meer auf dem Kayak. Die Inseln kennt er wie seine Westentasche. Ob zu Flora und Fauna, Kultur oder Geschichte, Gabriel nimmt sich jeder Frage mit bestem Wissen an. Das ist auch nötig auf unserer Tour, denn sie ist ein bunter Mix aus Kultur, Geschichte, Natur und Aktivitäten. Eine reine Wanderreise finden wir zu anspruchslos, wir wollen Mallorca und Menorca in all seinen Facetten kennenlernen.

Country Managerin Angela, gemeinsam mit Reiseleiter Gabriel auf Tour.

Auf unserer Radtour nach Pollensa kann er sein Können unter Beweis stellen. Auf der Strecke erleben wir immer wieder fantastische Aussichten auf die Berge oder das Meer.  Zwischendurch machen wir Stopps in Pollensa, an der alten Römerstätte Polléntia und in Alcúdia. Von Gabriel erfahren wir viel Spannendes über die Kultur und Historie der Orte.

Durch ihre ausgezeichneten Straßenverhältnisse macht es großen Spaß die Insel auf Rädern zu erkunden.

Bei unserem Ausflug zum Cap Formentor erzählt er uns mehr über die Geschichte der Fischerei auf den Inseln, denn wir erkunden, anders als die meisten Touristen, die beeindruckende Naturkulisse der Halbinsel Formentor von einem traditionellen Fischerboot aus! Der Blick auf die wilden Klippen und das tiefblaue Meer machen die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Auf dem Rückweg legen wir einen Badestopp an einem der zahlreichen Strände ein, die wir schon vom Boot aus entdecken konnten. An Buchten mit weißem Sand und türkisblauem Wasser kommt Karibik-Feeling auf. Einfach herrlich, dem Rauschen der Wellen zuzuhören und den warmen Sand zwischen den Zehen zu spüren. Wer mag, der springt ins kühle Nass. Nach dem Stress der letzten Monate eine wohltuende Auszeit.

Herrliche Strände laden zum Verweilen ein. Auf unserer AktivPlus-Reise erwartet uns eine Auszeit am Playa Mondragó.

„Die Gruppe war überglücklich endlich wieder Reisen zu können“, erzählt Angela. „Auch die Hotels haben sich riesig über die Gäste gefreut.“ Die Pandemie hat uns allen viel abverlangt. Gleichzeitig hat sie uns die Tür zum bewussten Reisen wieder geöffnet. Nun, mit Fortschreiten der Impfungen, freuen wir uns darauf, bald die nächsten WORLD INSIGHT-Gäste auf diesem hübschen Fleckchen Erde willkommen zu heißen. Mit unserer Erlebnisreise und AktivPlus-Tour haben wir zwei Reisen geschaffen, auf denen wir unseren Gästen endlich das echte, authentische Mallorca zeigen können.

„Hasta pronto en Mallorca!“

 


WI TV – Interview mit Country Managerin Angela Krebbers:

 

Nach Studiogast Robert Hasse, Reiseleiter im südlichen Afrika ist auch Angela Krebbers aus Mallorca live zugeschaltet. Hier geht’s zur Sendung

 

In unserer WI TV-Sendung „Reisen 2021″ ist unsere Country Managerin Angela Krebbers live zugeschaltet und berichtet im Interview mit WORLD INSIGHT-Geschäftsführer Otfried Schöttle über die Highlights unserer beiden neuen Rundreisen auf den Balearen, über Hintergründe und Geheimtipps.

» zu WI TV

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren...

Reisen ist ein Privileg, ebenso wie unser Planet.

Bewusst Reisen – Für das Klima

Wie du mit deiner Atmosfair-Spende einen Beitrag zum Klimaschutz leistest.

Vielseitig und mystisch: Kreta

Griechenlands göttliche Insel

Willkommen auf Kreta, dem Geburtsort der Götter. Die größte Insel Griechenlands erwartet dich mit vielfältigen und atemberaubenden Landschaften, Städten und Menschen.

Mit gutem Gefühl reisen

Vollständige Impfung für alle unsere Touren vorausgesetzt

Besser geimpft unterwegs: Im Sinne aller unserer Reisenden wird ab September eine vollständige Impfung gegen COVID-19 auf allen unseren Touren vorausgesetzt. Um dich und andere zu schützen!