Turkmenistan in Zeiten von Corona 21. April 2020

Die Krisenzeit sinnvoll nutzen

WORLD INSIGHT

Unsere Agentur aus Turkmenistan nutzt die Zeit, in der keine Touren durch das Land stattfinden, um das Camp in Darwaza inmitten der endlosen Wüste Karakum auf Vordermann zu bringen.

Es soll ein Highlight werden für alle Reisenden auf der WORLD INSIGHT Erlebnisreise „Usbekistan mit Verlängerung Turkmenistan” – die Übernachtung im Darwaza Camp mitten in der Wüste Karakum. Ganz in der Nähe des Camps befindet sich ein unglaubliches Naturspektakel: „Das Tor zur Hölle”. Der beeindruckende Gas-Krater Darwaza steht permanent in Flammen.

Unsere Agentur aus Turkmenistan nutzt die ruhigere Zeit in der Corona-Krise, um das Camp auf Vordermann zu bringen. Die Kantine des Camps soll schon in der kommenden Woche fertig gestellt sein. Dort wird das Frühstücksbuffet sowie das Abendessen serviert. An der Kochstelle in der Mitte des Camps werden die traditionellen Teigtaschen Somsa gemacht und abends das Reisgericht Plov gekocht. Am Lagerfeuer findet der Abend anschließend einen geselligen Ausklang.

Hier seht ihr einige Bilder vom Fortschritt der Arbeiten. Von Müll einsammeln über den Bau der Jurten bis hin zur Bepflanzung des Camps ist so einiges zu tun.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren...

Südafrikas Traumstraßen

Die Garden Route

Südafrika bezaubert Reisende mit seinen vielfältigen Landschaften, die man auf unterschiedlichen Routen bewundern kann. Dieses Mal stelle ich euch eine von Südafrikas Traumstraßen vor: die Garden Route.

Kunafa Jordanien
Rezept

Jordanische Kunafa

Ein süßer Einblick in die Küche Jordaniens.

Reisebericht Kenia

Kenia – Land der Gegensätze

Unsere Reisende Susanne nimmt dich mit in ihre Gedankenwelt während ihrer Kenia-Reise im November 2021.