Das Nationalgericht von Sri Lanka 29. April 2024

Liebe geht durch den Magen

Otfried Schöttle

Wir haben Sri Lankas Nationalgericht genauer unter die Lupe für euch genommen. Ein Rezept zum Nachkochen haben wir auch parat.

Das Nationalgericht von Sri Lanka trägt den englischen Namen „Rice and Curry“. Diese köstliche und vielfältige Mahlzeit, die sich auf deutsch ganz leicht mit „Reis und Curry“ übersetzen lässt, besteht aus einer Portion Reis, die mit verschiedenen Currys, darunter Fleisch-, Fisch-, Gemüse- und/oder Linsen-Currys, serviert wird. Dazu werden oft Beilagen wie Roti (Fladenbrot), Papadam (knusprige Linsen-Cracker), Achcharu (eingelegtes Gemüse) und Sambol (Chili-Kokosnuss-Chutney) gereicht. Die Vielfalt der Aromen und Texturen macht “Rice and Curry” zu einem beliebten und charakteristischen Gericht, das die kulinarische Vielfalt und den kulturellen Reichtum Sri Lankas widerspiegelt.

 

Sri-Lankisches Rice and Curry

 

Zutaten:

  • 2 Tassen Basmati-Reis
  • 400 g Fleisch (Hähnchen, Rind, Lamm oder Fisch), in mundgerechte Stücke geschnitten (optional)
  • 2 große Kartoffeln, geschält und in Würfel geschnitten
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2-3 grüne Chilischoten, gehackt (je nach gewünschter Schärfe)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz nach Geschmack
  • Wasser

 

Für das Curry-Pulver:

  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 1 TL Chilipulver (optional)

 

Zubereitung:

  1. Den Basmati-Reis gründlich waschen und in einem Topf mit der doppelten Menge Wasser kochen, bis er gar ist. Zur Seite stellen und warm halten.
  2. Für das Curry-Pulver alle Gewürze in einer kleinen Schüssel vermischen und beiseitestellen.
  3. Das Pflanzenöl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen. Die gehackte Zwiebel hinzufügen und unter Rühren goldbraun braten.
  4. Den gehackten Knoblauch und die grünen Chilischoten hinzufügen und weitere 1-2 Minuten anbraten, bis sie duftend sind.
  5. Das Fleisch (falls verwendet) hinzufügen und anbraten, bis es braun ist.
  6. Die Curry-Gewürzmischung hinzufügen und gut umrühren, damit das Fleisch und die Zwiebeln gleichmäßig bedeckt sind.
  7. Die Kartoffelwürfel hinzufügen und mit Salz abschmecken.
  8. Die Dose Kokosmilch hinzufügen und alles gut vermischen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  9. Das Curry zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Fleisch und die Kartoffeln gar sind und das Curry eine dicke Konsistenz hat.
  10. Das Rice and Curry heiß servieren, indem man eine Portion Reis auf einen Teller gibt und das Curry darüber löffelt. Dazu können Roti, Papadam, Achcharu und Sambol gereicht werden.

 

 

Entdecke noch mehr über Sri Lanka

Vor kurzem war unser CEO Otfried gemeinsam mit unserem Videografen Marco auf Sri Lanka unterwegs. Zusammen mit Country Manager Dilan und unseren Reiseleitern Chinthaka und Kalinga erkundeten sie nicht nur unsere Reiserouten und verschiedene Unterkünfte, sondern sammelten auch jede Menge Bild- und Videomaterial. So ging es unter anderem mit dem Fahrrad durch die archäologische Stätte Polonnaruwa, mit dem Tuk Tuk durch Kandy und mit dem Zug nach Ella. Erfahre mehr über Otfrieds Erlebnisse.

 

Sri Lanka, ein wunderschöner Inselstaat im Indischen Ozean, beeindruckt nicht nur mit seinen atemberaubenden Landschaften und seinem reichen kulturellen Erbe, sondern auch durch sein einzigartiges Bildungssystem und seine vielfältigen gesellschaftlichen Strukturen. Wir haben uns mit unserem Reiseleiter Chinthaka zusammengesetzt, um einen genaueren Blick auf das Bildungssystem, gesellschaftliche Entwicklungen und kulturelle Herausforderungen in diesem Land zu werfen. Mehr erfährst du in diesem Artikel.

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren...

Pirschfahrt im südlichen Afrika

Entdecke die „Big Five“ in Namibia und Botswana

Wer einmal nach Afrika reist, hofft bestimmt, Löwen, Elefanten, Leoparden, Büffel und Nashörner auf einer Safari zu entdecken. Wir zeigen euch, wo ihr sie in Namibia und Botswana höchstwahrscheinlich entdecken könnt!

Interview mit Reiseleiterin Dagmar

Heimat: Namibia

Eine ganz besondere Generationenreise durch eines der ursprünglichsten Länder im südlichen Afrika.

Reisebericht südliches Afrika

Botswana mit Victoriafällen und Sambesi Region

Auf ihrer traumhaften Reise nach Namibia, Botswana und in die Sambesi Region erlebten Jens und Silke viele unvergessliche Abenteuer und begegneten vielen tierischen Bewohnern Afrikas.